HomeÜber unsProdukteRacing TeamShopKonfiguratorServiceDownload
Optimist SegelnOptimist Kinder-Segeln
Trainingslager und Regatta Portoroz

Am 30.3. ging es schon früh los ins Trainingslager und anschließender Regatta nach Slowenien. Es war eine sehr lange Autofahrt mit nur einer größeren Pause. Wir mussten in München unseren Auspuff schweißen lassen und die Hängerbeleuchtung reparieren. Nach 23 Stunden sind wir dann ziemlich müde und genervt in Portoroz angekommen.

 

Doch trotz der anstrengenden Reise ging es am nächsten morgen gleich früh los. In den ersten zwei Tagen war wenig Wind und wir konnten unsere neuen Regattasegel gut einfahren. Die nächsten Tage war dann richtig Wind mit 5-6 Windstärken. Da hat das segeln dann richtig Spaß gemacht.

 

Beim segeln wurden wir gut versorgt, denn in der Woche hatten drei Kinder Geburtstag und so gab es in der Mittagspause dann Kuchen. Wir hatten auch unseren Crep- bräter mit und haben abends leckerer Crep gegessen.

 

Die Regatta war ziemlich langweilig, da wenig Wind war. Es waren 300 Segler am Start.Insgesamt bin ich mit meinem 22. Platz und dem Trainingslager zufrieden.

 

Malte - GER 11915



News & Aktuell

Keine News in dieser Ansicht.

 Kontakt  Impressum