HomeÜber unsProdukteRacing TeamShopKonfiguratorServiceDownload
Optimist SegelnOptimist Kinder-Segeln
Regattabericht Schwerin 28/29.10.06

Beim Herbstpokal in Schwerin zählte ich zu den Favoriten, denn es ist mein Heimatrevier und ich habe die LJM in Schwerin gewonnen. Wir mussten früh raussegeln, weil es dann sofort losging. Die Dänen hatten sich an der Hafeneinfahrt eingefunden, um vor allen anderen rauszusegeln.
Vor dem ersten Start waren 3, beim Start dann 2 Windstärken. Da der Wind immer mehr abnahm, pendelte er auf dem See. Nach der ersten war ich 26er, da ich einen schlechten Start hatte. Viele hatten einen BFD.
Nach der zweiten Wettfahrt war ich schon zufriedener, denn ein 4. Platz bei 180 Startern ist doch gut.
Doch die 3. Wettfahrt hatte es in sich, da am Start  rechts bevorteilt  war und am Ende der ersten Kreuz kam ein extremer Linksdreher. Das war schlecht für mich. An Tonne 1 war ich 50. und bis zum Ziel konnte ich mich auf Platz 26 vorkämpfen.
 Der zweite Tag brachte uns mehr Wind worüber ich mich sehr freute. Beim Start sah es ganz gut aus für mich, doch einige die von links kamen waren vorn. An Tonne 1 war ich 14. Durch eine richtig gute zweite  Kreuz  und die bevorteilte Gatetonne war ich zweiter an der  dritten Tonne. Diese Position hielt ich bis ins Ziel. Leider wurde danach abgebrochen, weil der Wind stärker wurde( bis zu 8 Windstärken)  In der Gesamtwertung rutschte ich von Platz 27 auf Platz 22.

von Malte Winkel GER 11915



News & Aktuell

Keine News in dieser Ansicht.

 Kontakt  Impressum