HomeÜber unsProdukteRacing TeamShopKonfiguratorServiceDownload
Optimist SegelnOptimist Kinder-Segeln

Maltes Umstieg in den 420er

Mein Umstieg in den 420er:

 

Nach der Regatta in Helgoland ist nun endgültig Schluss mit dem Optisegeln.  Nun wird im 420er, gemeinsam mit Otto Tim, gestartet.

 

Die letzten Ferientage habe ich mich im Trainingslager des SYC bei unterschiedlichen Windbedingungen mit dem Schotten Otto Timm eingesegelt. Otto segelt schon ein Jahr 420 und bringt schon erste Erfahrungen mit ins Team. Nach der ersten Trainingseinheit unterbrach ich das Trainingslager und fuhr zu Herrn Honsel nach Neumünster und tauschte meinen Opti “Roter Drache“ gegen einen neuen Far-East 420er ein. Der wurde dann am nächsten Tag im SYC von allen begutachtet und gleich getestet. So hatte ich mit Otto Zeit die ersten Trainingseinheiten im neuen Boot zu absolvieren.

 

Meine erste Regatta war dann die Landesjugendmeisterschaft in Dranske (Rügen). Am ersten Tag hatten wir nur wenig Wind und lagen bereits auf Platz 4.  Der viele Wind am zweiten Tag war noch etwas schwierig für Otto und mich. Insgesamt wurden wir 9. und damit 2. in der U17 und freuten uns über einen gelungenen Einstieg in den 420er.

 

Die nächste große Regatta war die WM/EM A in Warnemünde mit 80 Teams. Am ersten Tag hatten wir 9 Windstärken und konnten deshalb gar nicht segeln. Am zweiten Tag war dann etwas weniger Wind, sodass wir 4 Wettfahrten schafften. Mit einem 16. und einem 26. Platz hatten wir gute Einzellplatzierungen, erreichten aber durch etwas Pech in den beiden anderen Wettfahrten in der Gesamtwertung den 62. Platz, mit dem wir als Umsteiger und in einem neuen Team aber auch ganz zufrieden sind.

 

Malte Winkel



News & Aktuell

Keine News in dieser Ansicht.

 Kontakt  Impressum